Schießen

shooting

Zwischen dem 6. und 14. August werden bei den Olympischen Spielen 2016 insgesamt 15 Wettbewerbe im Schießen ausgetragen, neun bei den Männern und sechs bei den Frauen. Im National Shooting Center geht es in drei verschiedenen Waffengattungen um Medaillen.

Disziplinen

Männer

  • Luftpistole, 10 Meter
  • Luftgewehr, 10 Meter
  • Schnellfeuerpistole, 25 Meter
  • Freie Pistole, 50 Meter
  • Kleinkaliber, liegend, 50 Meter
  • Kleinkaliber, Dreistellungskampf, 50 Meter
  • Wurfscheibe, Trap
  • Wurfscheibe, Doppeltrab
  • Wurfscheibe, Skeet

Frauen

  • Luftpistole, 10 Meter
  • Luftgewehr, 10 Meter
  • Sportpistole, 25 Meter
  • Sportgewehr, Dreistellungskampf, 50 Meter
  • Wurfscheibe, Trab
  • Wurfscheibe, Skeet

Schießen bei Olympia

Sportschießen ist bereits seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit in Athen 1896 olympische Sportart. Nur bei den Olympiaden von St. Louis 1904 und Amsterdam 1928 war es es keine Disziplin. Seit den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles gibt es einen eigenen Wettbewerb für Frauen. Ab 1968 konnten sie nur bei den Männern teilnehmen.