Leichtathletik

athletics
Leichtathletik

Die Leichtathletik-Wettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen 2016 finden vom 12. bis zum 21. August 2016 im Estádio Nilton Santos in Rio de Janiero statt. Die Wettbewerbe werden in vier Abschnitte unterteilt: Laufwettbewerbe, Sprung– und Wurfwettbewerbe, Straßenrennen und Gehen.

Laufwettbewerbe

MännerFrauen
100 m100
200 m 200 m
400 m400 m
800 m800 m
1500 m1500 m
5000 m5000 m
110 m Hürden100 m Hürden
3000 m Hindernis3000 m Hindernis
4 x 100-m-Staffel4 x 100-m-Staffel
4 x 400-m-Staffel4 x 400-m-Staffel

Sprung- und Wurfwettbewerbe

Bei den Männern als auch bei den Frauen werden die Wettkämpfe in den Disziplinen:

  • Hochsprung
  • Stabhochsprung
  • Weitsprung
  • Dreisprung
  • Kugelstoßen
  • Diskurswurf
  • Hammerwurf
  • Speerwurf

ausgetragen.

Straßenrennen

Für Männer und Frauen finden jeweils Straßenrennen über die Länge 10.000 Metern und über die Marathondistanz statt.

Gehen

MännerFrauen
20 km20 km
50 km

Historie

Die Leichtathletik-Wettkämpfe sind fester Bestandteil aller Olympischen Spiele der Neuzeit seit 1896 in Athen. Anfangs wurden zwölf Wettbewerbe nur für Männer ausgetragen. Mit den Spielen in Amsterdam 1928 wurden auch für Frauen Wettkämpfe in den Disziplinen 100 m, 800 m, 4 x 100-m-Staffel, Hochsprung und Diskus eingeführt.