Gold für Dressur-Mannschaft und Sportschützen

Das deutsche Dressur-Team hat die Goldmedaille gewonnen. Das Team um Isabell Werth mit Weihegold setzte sich klar durch.  Silber ging an Großbritannien und Bronze an die USA. Für Isabell Werth war es bereits das sechste Gold bei ihrer fünften Olympia-Teilnahme.

Der Sportschütze Henri Junghänel hat mit dem Gewehr Olympia-Gold gewonnen. Er setzte sich im Liegendwettbewerb  vor dem Südkoreaner Kim Jonghyun und Kirill Grigorian (Russland) durch. Dies war es bereits die vierte Medaille für den Deutschen Schützenbund.

Lisa Unruh hat die Silbermedaille im Bogenschießen gewonnen. Die EM-Dritte zog überraschend ins Finale ein, unterlag dort aber der Südkoreanerin Chang Hyejin mit 2:6.

Angelique Kerber hat das Endspiel des olympischen Tennis-Turniers erreicht. Sie besiegte die Amerikanerin Madison Keys mit 6:3 und 7:5. Am Sonnabend spielt Kerber gegen die Überraschungsfinalistin Monica Puig aus Puerto Rico um Gold.

Robert Harting ist bei den Olympischen Spielen sensationell bereits in der Qualifikation gescheitert. Ein Hexenschuss hatte ihn behindert, so dass er sein Leistungsvermögen nicht voll abrufen konnte.